Unsere männliche Jugend-E ist mit beiden Manschaften gut in die Saison gestartet

Unsere männliche Jugend-E ist mit beiden Manschaften gut in die Saison gestartet - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

2019-09-17-e-jugend-1.jpgUnsere E1 gewann ihre beiden Spiele gegen Bremervörde und Harsefeld 2 souverän und die E 2 konnte sich in Zeven durchsetzen. Die Mannschaften werden in dieser Saison von Tjorben Wigger, Ole Richter, Wiebcke Meincke, Paul Dombrowski und Marlon Kröger betreut.

Auffälligster Spieler in der E1 war Fritz Scharsitzki mit insgesamt 16 Toren in beiden Partien. In der E 2 waren Luca Heinemann und Mathis Stüve die Matchwinner, sie erzielten zusammen 12 der 15 Tore gegen einen herausragenden Zevener Torwart. Besonders stolz waren die Trainer allerdings auf die geschlossen gute Defensivleistung beider Mannschaften. In der E-Jugend wird in dieser Saison in der Vorrunde in drei Gruppen mit je fünf Mannschaften mit Hin-und Rückspiel gespielt. Die E1 peilt in ihrer Gruppe den Gruppensieg an. Nach der am Wochenende gezeigten Leistung scheint für die E 2 der zweite Platz in ihrer Gruppe möglich zu sein. Das erste Foto zeigt die E1 von links nach rechts: Finn Stüve, Mats Wegner, Fritz Scharsitzki, Mads Wigger, Bennet Stederoth, Jonas Lemke, Noah Bußian, Lias Wölpern, Bennet Simon, Ole Richter vorne: Levin Hinz

2019-09-17-e-jugend-2.jpg

E2 von links nach rechts: Wiebcke Meincke, Mathis Stüve, Espen Dankert, Jan-Erik Meincke, Luca Heinemann, Otis Marincovic, Jano Prinzler, Jeppe Pauluschke, Elias Klann