zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 20 Feb
Mini-Handball: Schnuppertage beim VfL Fredenbeck - 4.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

HANDBALL-MINIS

Mini-Schnuppertage beim VfL

120220-minis.jpg

An drei Samstagen (3., 10. und 17. März 2012) bietet der VfL Fredenbeck in der Raakamphalle von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr ein Handball-Training für alle Kinder ab 5 Jahre an. Wer Lust hat, mit dem Ball zu spielen oder auch verschiedene Spielstationen auszuprobieren, kann gerne vorbeikommen.

Die Mini-Handballer des VfL Fredenbeck sind sehr aktiv. »Wir haben an vielen Minispielfesten teilgenommen, z.B. in Stade, Beckdorf und Jork«, sagte VfL-Trainerin Corinna Gerken. Bei den Turnieren wird stets in zwei Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) gespielt. Außerdem werden Bewegungslandschaften aufgebaut. An verschiedenen Spielstationen können die Nachwuchs-Handballer ihre Geschicklichkeiten ausprobieren. Die Trainingszeit der Minis ist samstags von 10.30 bis 12.00 Uhr in der Raakamphalle (da können die Eltern in Ruhe einkaufen gehen...). In den Sommermonaten gehen wir auch nach draußen auf den Rasen oder auf den Beach-Handballplatz. Wer Interesse hat, kann gerne vorbei kommen. Bitte bringt Eure Turnschuhe und etwas zu trinken mit. Bei weiteren Fragen gibt Corina Gerken gerne Auskunft (Tel. 04149/448).

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.