zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
Bogeschießen: Rückblick auf die Saison 2019 - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2019-10-26-bogenschiessen-1.jpgDas Jahr 2019 verlief für uns Bogenschützen im Allgemeinen sehr erfolgreich. Wir haben an den wichtigen Meisterschaften des Bezirks teilgenommen. Die Winterrunde konnten wir in der Kreisklasse leider nur mit dem vierten Platz abschließen, was daran lag, dass wir bei zwei Wettkämpfen mit kurzfristigen Ausfällen antreten mussten.

Bei der Bezirksmeisterschaft Halle im Dezember starteten 48 Schützen in 18 Klassen, Nis Ole Lengsfeld konnte in seiner Klasse Compound Schüler A einen sehr guten 2. Platz erringen, ich wurde in der Klassen Compound Master 3.

An der Bezirksmeisterschaft im Freien am 25. Mai starteten nur 38 Schützen in 14 Klassen, es war das kleinste Starterfeld seit 10 Jahren. Auch hier musste ich mich mit dem 3. Platz zufriedengeben. Bei den Turnieren lief es insgesamt besser, in Wismar im September bei meinem ersten 2D + 3D Turnier konnte ich sogar auf den zweiten Platz vorrücken. Zu diesem Turnier gab es bereits einen Bericht im Fredenbecker Blick.

Wer mehr über den Bogensport in seinen vielen Facetten wissen möchte, den möchte ich gerne zu einem Probetraining einladen. Vielleicht findet man ja Gefallen an dem Sport, gerade als Ausgleich zum stressigen Alltag.

Die Trainingszeiten und Kontakte findet ihr auf unserer Internetseite.

Alle ins Gold

Detlef Lichtmess

Unsere Sponsoren

 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.