zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Tischtennis Vereinsmeisterschaften trotz Corona

  • Kategorie: Tischtennis
  • Geschrieben von Redaktion
  • 18 Sep
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2020-09-18-vereinsmeisterschaft-1.jpgEs war ja ungewiss, inwieweit die jährliche Vereinsmeisterschaft ausgeführt werden kann. Letztendlich starteten wir eine Umfrage, um die Bereitschaft an der Teilnahme dieser Meisterschaft klären zu können. Da einige der Mitglieder großes Interesse zeigten, beschlossen wir die Vereinsmeisterschaft unter Berücksichtigung der vorgegeben Hygieneregelungen der Gemeinde und des Tischtennisverbandes durchzuführen.

Am 4. September fanden sich 10 Teilnehmer in der kleinen Halle in Fredenbeck ein, um das Turnier nach den schon altbekannten „Sonderregelungen“ durchzuführen. Damit auch die etwas „schwächeren“ Spieler eine Chance gegen die höherklassigen Spielern bekommen, wird schon traditionell mit Punkt Vorgaben gespielt. Damit ergeben sich oft spannende Spiele mit manchmal überraschendem Ausgang.

In der Vorrunde wurden zwei Gruppen a 5 Spieler gebildet, in denen jeder gegen jeden spielte. Carsten Springmann (Fotos) und Markus Hess als spielstärkste Spieler wurden gesetzt und die anderen Teilnehmer den Gruppen zugelost. Christian, der Titelverteidiger, konnte leider nicht teilnehmen, so dass es klar war, dass es in diesem Jahr einen neuen Meister geben wird.

So startete in 2 Gruppen a 5 Spieler zunächst die Vorrunde. Hierbei gab es schon einige überraschende Ergebnisse. In Gruppe A qualifizierten sich Markus Hess und Hans-Erwin Werner und in Gruppe B Carsten Springmann und André Walter für das Halbfinale.

In den Halbfinals gewann zunächst Carsten gegen Hans-Erwin knapp in 5 Sätzen, während Markus sich gegen André durchsetzten konnte.

Im Finale trafen sich also die gesetzten Spieler, Carsten und Markus. Carsten konnte sich dann in einem spannenden Spiel durchsetzen. Er wurde der verdiente Sieger. Den dritten Platz belegte André, der sich gegen Hans-Erwin klar durchsetzte.

2020-09-18-vereinsmeisterschaft.jpg

Unsere Sponsoren

 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.