Tischtennis: Mini-Meister stehen fest - 3.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

TISCHTENNIS

Mini-Meister stehen fest

minimeister.jpgDie Sieger des Fredenbecker Ortsentscheids der Tischtennis-Mini-Meisterschaften heißen Chiara Meyer, Lina Fuhr (Mädchen 9/10 Jahre), Johannes Ohm (Jungen 8 Jahre und jünger) und Finn Malte Potreck.

 

Insgesamt waren in der Sporthalle des VfL Fredenbeck 71 Mädchen und Jungen am Start. Die Minis zeigten manch sehenswerten Ballwechsel und diverse spannende Spiele. »Es war eine großartige Veranstaltung, die nächstes Jahr unbedingt wiederholt werden muss«, freuten sich die Ausrichter Stefan Koch vom VfL Fredenbeck sowie Uwe Alack von der Grundschule Fredenbeck.

Für die Kinder war es auf jeden Fall eine gelungene Abwechslung vom täglichen Unterricht, schließlich fand der Ortsentscheid während der Schulzeit statt. Mit dieser Geste zeigte der Schulrektor, Herr Alack, dass der Sport in der Grundschule Fredenbeck einen sehr hohen Stellenwert hat.

Die Sieger sowie die Kinder auf den Plätzen 2 und 3 wurden für ihre tolle Leistung mit von der Volksbank Fredenbeck gesponserten Sachpreisen belohnt. Für die Bestplatzierten heißt es nun sich beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- Bezirks- und Landesentscheide winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale.

minimeister-2011-maedchen-bis-8.jpgLilly Michaelsen (2.), Chiara Meyer (1.), Wiebke Godau (3.) und Sina Fahrenkrug (4.).

minimeister-2011-maedchen-9-10.jpgKristin Gotthard (2.), Lina Fuhr (1.), Naike Hanno (3.) und Lisa Marie Heinbokel (4.).

minimeister-2011-jungen-9-10.jpgVon links nach rechts: Chenming Albert (2. Platz), Finn Malte Potreck (1.), Tim Engelken (3.) und Hendrik Köhler (4.).

minimeister-2011-jungen-bis-8.jpgVon links nach rechts: Jannis Walter (2.), Johannes Ohm (1.), Lennart Meyer (3.) und Marvin Kucharczyk (4.).