zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
  • Kategorie: Tischtennis
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 27 Okt
Tischtennis: 9:5-Erfolg in Bothel - 5.0 out of 5 based on 5 votes
Bewertung:  / 5
SchwachSuper 

1-herren.jpg

TISCHTENNIS HERREN

9:5-Erfolg in Bothel

Nach den beiden Saisonauftaktsiegen führte uns der Weg zur weitesten Auswärtsfahrt nach Bothel zur SG Wiedau. Dort gewannen wir mit 9:5. 

Eine uns sehr bekannte Mannschaft, mit der wir schon einige Auf-und Abstiege erlebt haben. Hohe Siege aber auch klare Niederlagen haben wir schon in der großen Turnhalle erlebt. Auch diesmal waren wir vor dem Spiel nicht sicher wie es ausgehen würde, da wir mit Hans-Erwin Werner als Ersatz spielen mussten. Ausgeglichen war dann zunächst auch der Spielverlauf. Bis zum Spielstand von 5:5 war das Spiel ausgeglichen wobei die Niederlage von unserem Löwen gegen Phillip Tettmann sicherlich als "nicht eingeplant" eingestuft werden konnte. Doch nach dem Sieg vom Kaiser und zwei knappen fünf-Satz Siegen vom ( Sriver ) Knut und Reuse ( wobei Maik im vierten Satz mehrere Matchbälle abwehren konnte ), waren die Zeichen auf Sieg gestellt. Nachdem Samson noch klar gewann, war es dann unserer Legende vorbehalten das letzte Spiel als 50jähriger zu gewinnen und den Siegpunkt zum 9:5 Erfolg zu sichern. Anschließend wurde dann noch an der Autobahnabfahrt Bokel stilvoll im Amerikanischem Restaurant gespeist und das Team schmetterte noch ein Ständchen für unseren Kapitano.

Unsere Sponsoren

 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.