FREDENBECK | ACHIM/BADEN
Sonnabend, 8. Okt., 19:30 Uhr
FREDENBECK | HABENHAUSEN
Sonnabend, 29. Okt., 19:30 Uhr
FREDENBECK | TV OYTEN
Sonnabend, 12. Nov., 19:30 Uhr

Handball

VfL-Damen holen sich den ersten Sieg

Beim Heimspiel gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg konnten wir endlich zeigen, dass wir zurecht in der Landesliga sind. Am Ende gewannen wir mit 36:21.

Das Spiel von letzter Woche war vergessen und wir sind direkt voller Power und wie ausgewechselt in das Spiel gestartet. Es hat einfach vieles gestimmt. In der Abwehr passten die Absprachen und wir sind die Gegner mit der richtigen Härte angegangen. Auch vorne lief es dieses Mal viel flüssiger, sodass wir die Angriffe konzentriert ausspielen konnten. Das Tempo war auch wieder zurück, was zu einigen TG-Toren geführt hat. Die Führung haben wir im ganzen Spiel nicht aus der Hand gegeben auch wenn die Gegner teilweise eine 7-Tore-Führung auf 3 Tore verkürzen konnten, wie kurz vor der Halbzeit (17:14). Wir haben auch in der zweiten Halbzeit weiter Gas gegeben, sodass in der 46. Minute ein 29:21 auf der Tafel stand. Auf der Seite der Gegner sollte es das damit auch gewesen sein. Ab da haben wir kein Gegentor mehr zugelassen, aber selber vorne fleißig weiter Tore geworfen was zu einem 36:21 Endstand geführt hat. Bockstark 💪🏼

Nächste Woche Samstag, den 24.09.22 geht es für uns dann auswärts beim TSV Altenwalde weiter auf Punktejagd.

VfL Tore: Ehlers 1, Hötzsch 5, Ebeling 1, Treude 4, Streibing 1, Dammann 5, Feldtmann 1, Martens 1, Schröder 3, Wehrenberg 11/3, Jürs 3, K. Tappert, Tipke