FREDENBECK | ACHIM/BADEN
Sonnabend, 8. Okt., 19:30 Uhr
FREDENBECK | HABENHAUSEN
Sonnabend, 29. Okt., 19:30 Uhr
FREDENBECK | TV OYTEN
Sonnabend, 12. Nov., 19:30 Uhr

Tischtennis

Vereinsmeisterschaft 2022

Am 26.08.2022 fand, wie fast in jedem Jahr, unsere interne Tischtennismeisterschaft im Einzel statt. Es war fantastisch. Insgesamt 17 Begeisterte wollten den Meistertitel erringen. So viele Teilnehmer gab es zuletzt vor vielen Jahren.

Ich war sehr überrascht, weil in den letzten Jahren, mag Corona geschuldet sein, die Teilnehmerzahl doch eher gering war. Zum ersten Mal hat Luis Jandt (14 Jahre) aus der Jugend am Wettbewerb teilgenommen. Arne Schlösser, unser letztjähriger Meister, war angetreten, um seinen Titel zu verteidigen. Es hätte fast geklappt ;-).

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen eingeteilt, in der jeder gegen jeden spielen musste. Bedingt durch die unterschiedlichen Spielstärken der Teilnehmer wurde nach unserem bewährten Vorgabesystem gespielt. Für die spielschwächeren Spieler gab es Vorgaben von bis maximal 5 Punkte pro Satz. Somit waren spannende Spiele garantiert, weil die spielstärkeren Spieler dann doch gefordert wurden. In Gruppe A setzte sich souverän Martin Kück aus der 1.Herren mit 3:0 Siegen durch. Zweiter wurde Martin Jahnke. Spannende und knappe Spiele gab es in der Gruppe B, in der sich der Gruppensieger André Walter nur durch ein besseres Punkteverhältnis gegen Markus Hess und Tobias Paul durchsetzen konnte. Marko Dede gewann mit 3 Siegen die Gruppe C. Zweiter der Gruppe wurde Stefan Müller knapp vor Nils Steffen.

Arne Schlösser, der Sieger vom letzten Jahr, gewann souverän in der Gruppe D. Zweiter wurde in dieser Gruppe Volker Lindemeyer. Carsten Springmann, unsere Nr.1, konnte sich in diesem Jahr nicht wie erwartet durchsetzen und wurde Dritter in dieser Gruppe.

Unser Youngster Luis spielte engagiert und mit Begeisterung gegen die älteren Herrschaften und wird sicherlich einige Anregungen mit nach Hause genommen haben. In den darauf folgenden KO-Runden ergaben sich die Halbfinals mit Martin Kück gegen Christian Ruprecht und Andre’ Walter gegen Arne Schlösser. Sowohl Martin als auch Andre setzten sich jeweils mit 3:0 durch und spielten somit das Finale wie auch im letzten Jahr auch. Diesmal setzet sich in einem hochklassigen und spannenden Duell Martin mit 3:0 durch und wurde Vereinsmeister 2022.

Tischtennis

Arne und Martin, die Finalisten