Handball

Jetzt wollen wir den Titel und den Aufstieg

Nach der drei-wöchigen Pause spielt der VfL Fredenbeck am Sonnabend, dem 15. April, in der Fredenbecker Geestlandhalle gegen den Elsflether TB. Im Spiel gegen den Tabellenletzten der Oberliga/Nordsee will der VfL die Tabellenführung verteidigen und den Weg zum Aufstieg in die 3. Liga ebnen.

Im Hinspiel gewann der VfL am 5. November 2022 in Elsfleth klar mit 32:20. Dabei war die Partie im ersten Durchgang über weite Phasen noch ausgeglichen. Über 5:5 und 10:8 setzte sich Fredenbeck zur Pause nur knapp mit 15:11 ab. Im zweiten Durchgang zog der VfL von 17:14 innerhalb von elf Minuten vorentscheidend auf 27:16 davon.

An der Tabellenspitze liegt alles noch eng beieinander. Fredenbeck ist mit 34:6 Punkten Tabellenführer, es folgen Cloppenburg (34:6) und Habenhausen (32:8) – siehe Tabelle unten. Eine halbe Stunde später kommt es am Sonnabend in Cloppenburg zum Verfolger-Duell: Der Tabellenzweite empfängt den Tabellendritten. Sollte Habenhausen die Partie verlieren, wären die Bremer aus dem Rennen.

Das Rennen um den Aufstieg würden dann voraussichtlich Fredenbeck und Cloppenburg unter sich ausmachen. Wer sich an den dann letzten fünf Spieltagen noch einen Ausrutscher leistet, wäre voraussichtlich ebenfalls raus.

Der VfL Fredenbeck hat in dieser Phase der Saison die (vom Papier her) besten Chancen auf die erste Meisterschaft in der Oberliga seit 1980 – nutzen wir sie!

Seien Sie auf der Zielgeraden Richtung Aufstieg in die 3. Liga dabei und unterstützen Sie den VfL Fredenbeck in der Geestlandhalle!

Das Restprogramm der drei besten Mannschaften

Handball





Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren

Handball

EWE Cup 2024 in Fredenbeck

Die weiblichen und männlichen Nachwuchstalente der Jahrgänge W10 und M09 waren am vergangenen Wochenende beim EWE Cup gefordert. In Fredenbeck und Stade trafen die HVNB-Teams auf die Auswahlen des HV Westfalen, HV Schleswig-Holstein, Hamburger HV und HV Nordrhein.

Weiterlesen ...

Handball

EWE Cup: Der Countdown läuft

Turnier für Auswahlmannschaften am 15. und 16. Juni in Stade und Fredenbeck! Für die Nachwuchstalente des Handballverbandes Niedersachsen-Bremen (HVNB) steht am kommenden Wochenende, 15. bis 16. Juni, ein Highlight an. Beim EWE Cup sind die Auswahlmannschaften HVNB Nord und HVNB Süd der Jahrgänge M09 und W10 gegen die Ausahlteams des HV Westfalen, HV Schleswig-Holstein, HV Hamburg und HV Nordrhein gefordert.

Weiterlesen ...

Handball

Die Teilnehmer der Regionalliga stehen fest

Die Teilnehmer für die neue Regionalliga stehen fest. Neben dem VfL Fredenbeck ist auch der MTV Großenheidorn aus der 3. Liga abgestiegen. Am Ende der Saison haben 20 Punkte für den Klassenerhalt gereicht.

Weiterlesen ...

Handball

B-Jugend der JSG Fredenbeck/Stade feiert Bundesliga-Aufstieg

Die weibliche B-Jugend der JSG Fredenbeck/Stade ist in die Bundesliga aufgestiegen.

Weiterlesen ...

Handball

Samstag: Letztes Highlight in der Geestlandhalle

Am kommenden Sonnabend, dem 25.05.2024, lädt die zweite Herren des VfL Fredenbeck ein letztes Mal in dieser Saison in die Geestlandhalle ein. Über den gesamten Tag verteilt wird dort das Qualifikationsturnier um die letzten Plätze in der neuen Oberliga 2024/25 ausgetragen.

Weiterlesen ...