Handball

Freibier beim letzten Heimspiel am Sonnabend

Am Sonnabend, dem 18. Mai, findet um 19:30 Uhr in der Geestlandhalle das letzte Heimspiel dieser Saison statt. Im Anschluss werden langjährige Spieler verabschiedet. Die Mannschaft möchte sich mit Freibier für die Treue bedanken. Also kommt am Sonnabend in die Geestlandhalle!

Es geht in die Schlussphase der Saison. Zum letzten Heimspiel begrüßen wir am Sonnabend den GSV Eintracht Baunatal. Gleich zu Beginn dieser Saison holte sich Baunatal mit dem 38:30 bei den Sportsfreunden Söhre den ersten Sieg. Auch in Aurich, bei den „Littis“, in Ahlen, in Melsungen sowie beim Team HandbALL Lippe nahmen unsere Gäste Punkte mit nach Hause. Dass es am Ende bislang „nur“ zu Platz zwölf reicht, liegt wohl daran, dass man in eigener Halle einige Punkte liegengelassen hat.

Lediglich vier Spiele gewannen unsere Gäste vor eigenem Publikum. Eine dieser Begegnungen war die gegen unseren VfL, welche unsere Gäste im Hinspiel mit 33:29 knapp für sich entschieden. Felix Geßner (156 Tore, Platz 6 in der Torschützenliste, Marvin Gabriel (143, 10.) und Max Bieber (138, 12.) sind die Top-Werfer im Team unserer Gäste, die damit gleich drei Spieler in der Top20 haben. Durch die in eigener Halle verlorenen Spiele ist die Eintracht mit 21 Punkten in der Tabelle bis an die Abstiegszone gerutscht.

Am letzten Spieltag vor eigener Kulisse heißt es immer: Abschied nehmen von zum Teil Spielern, die über viele Jahre für den VfL Fredenbeck Handball gespielt haben. Da lohnt es sich heute sicher, die Geestlandhalle nicht gleich nach dem Schlusspfiff zu verlassen. 

 



 



Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren

Handball

Samstag: Letztes Highlight in der Geestlandhalle

Am kommenden Sonnabend, dem 25.05.2024, lädt die zweite Herren des VfL Fredenbeck ein letztes Mal in dieser Saison in die Geestlandhalle ein. Über den gesamten Tag verteilt wird dort das Qualifikationsturnier um die letzten Plätze in der neuen Oberliga 2024/25 ausgetragen.

Weiterlesen ...

Handball

Viele Tränen beim letzten Heimspiel des VfL Fredenbeck

Am vorletzten Spieltag der 3. Liga Nord-West hatten die Handballer des VfL Fredenbeck in der Geestlandhalle ihren großen Auftritt. Das letzte Heimspiel stand auf dem Programm. Den meisten Beifall ernteten die Spieler jedoch erst nach dem Schlusspfiff.

Weiterlesen ...

Handball

Kampf um die letzten Oberliga-Tickets

Während die meisten Teams des VfL Fredenbeck bereits in der wohlverdienten Sommerpause stecken, geht es für die 2. Herren noch weiterhin um einen Startplatz in der neuen Oberliga Nord der kommenden Saison 2024/25. Am Samstag, den 25. Mai, erwartet die Zuschauer in der Geestlandhalle, von 10:30 bis 19:30 Uhr, ein harter Kampf um die geringe Anzahl an noch verfügbaren Plätzen für die Oberliga.

Weiterlesen ...

Handball

Freibier beim letzten Heimspiel am Sonnabend

Am Sonnabend, dem 18. Mai, findet um 19:30 Uhr in der Geestlandhalle das letzte Heimspiel dieser Saison statt. Im Anschluss werden langjährige Spieler verabschiedet. Die Mannschaft möchte sich mit Freibier für die Treue bedanken. Also kommt am Sonnabend in die Geestlandhalle!

Weiterlesen ...

Handball

A-Jugend scheitert knapp in Bundesliga-Quali

Unsere männliche A-Jugend scheiterte nur ganz knapp in der Qualifikation zum Aufstieg in die Bundesliga. Am Ende des Turniers fehlte ein Treffer zum Gruppensieg.

Weiterlesen ...