Handball

Zweite Herren verliert gegen Schwanewede

Unsere zweite Herren verlor am Sonntag gegen die HSG Schwanewede mit 23:30.

Die Gastgeber spielten mit viel Tempo und sicheren Pässen. Fredenbeck hingegen leistete sich am Anfang schon viele technische Fehler. Die Gäste bestraften diese zogen über 4:1 und 7:2 zur Pause auf 16:10 davon. Nach der Pause bauten die Gäste den Vorsprung in der 40. Minute mit neun Toren zum 24:15 aus. Fredenbeck spielte jetzt zwar auf Augenhöhe, neun Tore Rückstand standen dann aber auch in der 53. Minute beim 20:29 auf der Anzeigentafel.

Tore Fredenbeck: Büttner 1, Kraeft 1, Ohm 1, Danny Müller 6, Redecker 2, Jannik Müller 7, Möller 4, Witt 1.

In einem Nachholspiel gewann die zweite Mannschaft am Freitag gegen die Hunte-Aue Löwen mit 37:27. Dabei setzte sich der VfL schnell mit 3:1 ab. Nach neun Minuten glichen die Gäste aus. Zur Pause stand es 15:12 für die Gastgeber. Im zweiten Durchgang hatte der VfL nach dem 19:15 (36.) bis zum 30:20 (50.) einen guten Lauf.

VfL-Tore: Bohmann 1, Fuhr 5, Peyke 5, Ohm 1, Danny Müller 2, Redecker  4, Niklas Müller 1, Jesper Müller 9/5, Jannik Müller 8, Witt 1.



Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren

Handball

Fredenbeck gegen Emsdetten ohne Chance

Der VfL Fredenbeck hat sein Heimspiel erwartungsgemäß gegen den TV Emsdetten mit 30:45 deutlich verloren.

Weiterlesen ...

Handball

A-Jugend gewinnt knapp gegen Bremen

Am Sonntag stand für uns das letzte Spiel der Hinrunde gegen den SV Werder Bremen an, welches wir am Ende knapp mit 26:25 gewinnen.

Weiterlesen ...

Handball

Vierte Herren nach Sieg gegen Dollern Tabellenführer

Die vierte Herren hat am Sonnabend vor über 130 Zuschauern das Derby gegen den Dollerner SC II mit 31:30 gewonnen. Damit kletterte die Vierte auf den ersten Platz der Regionsliga, Dollern rutschte auf Rang zwei ab.

Weiterlesen ...

Handball

Fredenbeck besiegt die Ahlener SG mit 30:27

Der VfL Fredenbeck hat in der 3. Liga Nord-West vor knapp 800 Zuschauern das „erste Endspiel“ im Kampf gegen den Abstieg gewonnen. Nach dem 30:27-Sieg gegen die Ahlener SG gab der VfL die Rote Laterne ab und kletterte auf den vorletzten Tabellenplatz. Einen gelungenen Einstand feierte dabei Fredenbecks Neuzugang Daniel Kyvala.

Weiterlesen ...

Handball

A-Jugend holt sich gegen Oldenburg die ersten Punkte

Unsere weibliche A-Jugend holte sich mit dem 30:26-Sieg gegen Oldenburg die ersten beiden Punkte in der Oberliga in diesem Jahr.

Weiterlesen ...