Boxen

Boxen

Der Boxsport ist eine olympische Disziplin, daher gibt es ganz klare Regeln. Der Boxsport bedarf einer sehr hohen Fitness in allem Bereichen. Es wird an Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit in Form von Laufen, Seilspringen, Übungen am Boxsack etc. und an der allgemeinen Fitness gearbeitet.

Es gibt zwei Möglichkeiten am „Boxen“ teilzunehmen. Zum einen das „Fitnessboxen“. Hier wird ausschließlich ohne Kontakt trainiert. Zum anderen das Wettkampfboxen. Hier trainieren wir mit Partner, machen Trainingskämpfe (Sparring), treffen uns dafür auch mit anderen Boxclubs, machen auch offizielle Vergleichskämpfe und nehmen an Meisterschaftsturnieren teil. Wir sind Mitglied des NBSV (Niedersächsischer Boxsport-Verband). Im Jahr 2022 haben wir mit Fiona Astore eine Bezirksmeisterin und mit Noel Ribel einen Bezirksvizemeister. Zur Zeit haben wir ca. 35 Sportler in verschiedenen Altersklassen von 7-50 Jahren. Wir trainieren 2 mal die Woche.

Hier finden Sie und Trainingszeiten dieser Sparte.



Stellenanzeigen unserer Sponsoren