Handball

Endspiel 1/4: Samstag Heimspiel gegen Söhre

Am Sonnabend starten die Handballer des VfL Fredenbeck in den Endspurt um den Klassenerhalt in der 3. Liga. Um 19:30 Uhr empfängt der VfL in der Geestlandhalle die Sportfreunde Söhre. Die neue Tribüne in der Geestlandhalle ist fertig – also kommt in die Halle und unterstützt den VfL.

Zwei Punkte trennen den VfL derzeit vom Klassenerhalt. Da im unteren Tabellendritten alles noch eng zusammenliegt, ist noch alles drin – es bleibt bis zum Schluss spannend. Voraussetzung für den Klassenerhalt sind in den nächsten Wochen mindestens vier Heimsiege. Dabei sind besonders die Begegnungen wichtig, in denen es gegen die direkte Konkurrenz im Abstiegskampf geht. Denn da holt man sich nicht nur selbst die Punkte, sondern verhindert zugleich, dass der Gegner sein Punktekonto verbessert. Mit Baunatal und den Dragons kommen noch zwei Mannschaften aus dem Tabellenkeller nach Fredenbeck. Hier zählen die Punkte also „doppelt“. Da kann sich der VfL mit Siegen nach oben absetzen. Zuvor will der VfL am kommenden Sonnabend gegen die Sportfreunde Söhre vorlegen. Söhre belegt mit 18:24 Punkten Rang sieben in der Tabelle. Das Hinspiel gewannen die Sportfreunde gegen Fredenbeck jedoch nur knapp mit 28:25. 

Auswärtsfahrt nach Wilhelmshaven

Freden-Eck-Tours präsentiert:

Am 6. April fahren wir mit dem Bus nach Wilhelmshaven, um die 1. Herren unserer Blauen Jungs zu unterstützen.

Abfahrt ist um ca. 15:15 Uhr direkt vor dem Freden-Eck. Im Anschluss an das Spiel geht es zurück in die Heimat, hoffentlich mit zwei Punkten im Gepäck?

Die Kosten für die Tour inklusive Getränkepauschale (Bier, Korn, Mischgetränke, Kurze etc.) betragen pro Person 30 €. Die Eintrittskarte ist darin nicht mit inbegriffen.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl, bitten wir um zeitige Anmeldung.
Dafür bitte einmal die 30 € auf das Konto IBAN:DE26 2415 1116 0000 5843 83 überweisen oder alternativ direkt bei uns im Laden bezahlen.

 



 



Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren

Handball

Sonnabend Heimspiel gegen die Dragons

Am kommenden Sonnabend begrüßen wir recht herzlich die SGSH Dragons. Für unsere Gäste geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Aber auch wir wollen am Sonnabend das Spiel gewinnen!

Weiterlesen ...

Handball

Die Minis waren die Größten

Am vergangenen Wochenende waren die Minis in der Fredenbecker Geestlandhalle wieder die Größten. Am Handballturnier nahmen der VfL Horneburg, MTV Wisch, SV Beckdorf, VfL Stade, HSG Land Hadeln, TSV Bremervörde und der VfL Fredenbeck teil.

Weiterlesen ...

Handball

Drei Neuzugänge beim VfL für die Saison 2023/24

Die Handballer des VfL Fredenbeck stehen zum Ende dieser Saison in der 3. Liga vor einem Umbruch. Mehrere Spieler verlassen den Verein, erste Neuzugänge sind jetzt bekannt.

Weiterlesen ...

Handball

Niederlage gegen Söhre wirft Fredenbeck weiter zurück

Im Rennen gegen den Abstieg mussten Fredenbecks Handballer am Sonnabend vor rund 900 Zuschauern eine weitere Heimniederlage einstecken. Gegen die Sportfreunde Söhre verlor der VfL mit 29:37. Das Saisonziel kann jetzt wohl nur noch erreicht werden, wenn man neben den letzten drei Heimspielen noch ein oder gar zwei Auswärtsspiele gewinnt.

Weiterlesen ...

Handball

Endspiel 1/4: Samstag Heimspiel gegen Söhre

Am Sonnabend starten die Handballer des VfL Fredenbeck in den Endspurt um den Klassenerhalt in der 3. Liga. Um 19:30 Uhr empfängt der VfL in der Geestlandhalle die Sportfreunde Söhre. Die neue Tribüne in der Geestlandhalle ist fertig – also kommt in die Halle und unterstützt den VfL.

Weiterlesen ...