Tischtennis

Tischtennis: Jugend-Vereinsmeisterschaft 2023

Nach einer Phase von Abgängen von Mitgliedern im Jugendbereich, auch bedingt durch Corona haben wir nun die Kehrtwende geschafft. Dieses ist der intensiven Arbeit von Knut Wölpern ( C-Lizenz Trainer) und Martin Schonscheck zu verdanken.

Es konnten, durch verschiedene Werbeaktionen neue Jugendliche für den Tischtennis Sport begeistert werden. Dieser hat auch dazu geführt das wir wieder Jugendmannschaften für den Punktspiel Betrieb anmelden konnten

Damit aber die Spielfreude und das Interesse auch im Sommer hoch bleibt hat das Team um Knut Wölpern ein paar Aktionen geplant.

Am 30.6. 2023 wurde noch langer Zeit wieder eine interne Jugend-Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Insgesamt waren 9 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Start. Die meisten davon haben erst vor kurzem mit dem Tischtennis Sport begonnen Die Begeisterung war bei allen gewaltig.

Martin hatte die Aufgabe den Spielplan festzulegen, was ihm auch hervorragend gelang. Die 9 Teilnehmer wurden in 2 Gruppen aufgeteilt wo jeder gegen jeden spielen konnte. Es qualifizierten sich jeweils die beiden Erstplatzierten für das Halbfinale

Das erste Halbfinale bestritten Luis Jandt und Carl Neumann.

Luis hatte schon einiges an Erfahrungen aus der Teilnahme bei Punktspielen der Erwachsenen. Ein glatter Durchmarsch gelang ihn aber nicht. Er musste einen Satz abgeben gewann 3:1 und war somit ein Finale.

Im zweiten Halbfinale trafen Pia von Allwörden und Eirik Hinck aufeinander. Pia musste einen Satz abgeben konnte sich mit 3: 1 gegen Eirik durchsetzen, war somit für das Finale qualifiziert

Somit bestritten das Spiel um Platz 3 Carl und Eirik. Eirik gewann das Spiel mit 3:0 und belegte somit Platz 3. Immer wieder gelang es Eirik, mit seiner starken Vorhand , Carl unter Druck zu setzen. Dabei spielt Eirik erst seit 7 Monaten Tischtennis ist aber einer der Trainingsfleissigsten, was sich ja wie festgestellt auszahlt.

Im Endspiel kam es dann zum Duell zwischen Luis und Pia. Luis konnte das Spiel dann mit 3:1 für sich entscheiden und wurde somit Jugend-Vereinsmeister 2023. Luis ist unser erfahrenster Jugendlicher und wird ja auch schon im Erwachsenen Bereich eingesetzt.

Die 3 Erstplatzierten bekamen Urkunden. Aber auch die anderen Teilnehmer gingen nicht leer aus. Es gab für alle noch kleine Sachgeschenke.

Tischtennis

Tischtennis

Tischtennis

Tischtennis



Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren

Handball

EWE Cup: Der Countdown läuft

Turnier für Auswahlmannschaften am 15. und 16. Juni in Stade und Fredenbeck! Für die Nachwuchstalente des Handballverbandes Niedersachsen-Bremen (HVNB) steht am kommenden Wochenende, 15. bis 16. Juni, ein Highlight an. Beim EWE Cup sind die Auswahlmannschaften HVNB Nord und HVNB Süd der Jahrgänge M09 und W10 gegen die Ausahlteams des HV Westfalen, HV Schleswig-Holstein, HV Hamburg und HV Nordrhein gefordert.

Weiterlesen ...

Handball

Die Teilnehmer der Regionalliga stehen fest

Die Teilnehmer für die neue Regionalliga stehen fest. Neben dem VfL Fredenbeck ist auch der MTV Großenheidorn aus der 3. Liga abgestiegen. Am Ende der Saison haben 20 Punkte für den Klassenerhalt gereicht.

Weiterlesen ...

Handball

B-Jugend der JSG Fredenbeck/Stade feiert Bundesliga-Aufstieg

Die weibliche B-Jugend der JSG Fredenbeck/Stade ist in die Bundesliga aufgestiegen.

Weiterlesen ...

Handball

Samstag: Letztes Highlight in der Geestlandhalle

Am kommenden Sonnabend, dem 25.05.2024, lädt die zweite Herren des VfL Fredenbeck ein letztes Mal in dieser Saison in die Geestlandhalle ein. Über den gesamten Tag verteilt wird dort das Qualifikationsturnier um die letzten Plätze in der neuen Oberliga 2024/25 ausgetragen.

Weiterlesen ...

Handball

Viele Tränen beim letzten Heimspiel des VfL Fredenbeck

Am vorletzten Spieltag der 3. Liga Nord-West hatten die Handballer des VfL Fredenbeck in der Geestlandhalle ihren großen Auftritt. Das letzte Heimspiel stand auf dem Programm. Den meisten Beifall ernteten die Spieler jedoch erst nach dem Schlusspfiff.

Weiterlesen ...