15. und 16. Juni 2024
EWE-Cup in Fredenbeck und Stade
Letztes Heimspiel
Tränen beim Abschied

Handball

2. Damen gewinnt Derby in Bremervörde

Unsere zweite Damenmannschaft hat am Sonntag das Derby beim TSV Bremervörde mit 22:19 gewonnen. In der Tabelle der  Regionsliga belegt der VfL Fredenbeck jetzt Rang drei, nur zwei Zähler hinter dem Spitzenreiter.

Nach einem schwachen Start und einem 2:6-Rückstand glich in der 20. Minute Carlotta Steuck in Unterzahl zum 6:6 aus. Mit einer 11:9-Führung aus Sicht der Gäste ging es in die Halbzeitpause.

Der Start in die zweite Hälfte lief besser. Wir zogen auf 5 Tore davon. Als es zum Schluss noch ein mal eng wurde, bewahrten die Mannschaft und die Bank um Anika Oltmann und Yvonne Gerken Ruhe. Wir brachten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die beiden Punkte mit nach Hause.

Nächste Woche dann das nächste Derby gegen die bärenstarken Mädels aus Horneburg. Dabei treffen wir am 12. November in der Geestlandhalle um 18:00 Uhr auf den Tabellenführer der Regionsliga.

VfL-Tore: Jessen 1, Klann 6/1, Mannchen2, Dubbels 2, Gätzschmann 2, Reichert 1, Heymann 1, Wölpern 6/4, Steuck 1.



Stellenanzeigen und Aktionen unserer Sponsoren